Seminarthemen

S7-Basis – Grundkurs SPS-Programmierung mit SIEMENS STEP 7 (industrielle Automatisierungstechnik)

Voraussetzungen: Grundkenntnisse Digitaltechnik, Grundkenntnisse Elektrotechnik
Grundlage:

Der Grundkurs „SPS-Programmierung mit SIEMENS STEP 7“ richtet sich an Anwender:innen aus den Bereichen Service und Fertigung, die sich in einer überschaubaren Trainingsphase in die Programmierung von SIMATIC S7 einarbeiten möchten.

Inhalte:
  • Überblick Step7 5.x und Aufbau der Programmierumgebung
  • Anlegen und Verwalten von Projekten (Archivieren/Dearchivieren)
  • Hardwareorganisation S7-300/400/1200
  • Baugruppen in der HW Konfiguration. Parametrieren
  • Nicht-Siemens Hardware über GSD-Daten installierten
  • Einfache Programmierung, Testen der Projekte mit PLCSim
  • Projekte Übertragen auf die Steuerung Übertragen
  • Projekte von der Steuerung sichern
  • Möglichkeiten Symboltabelle
  • Übersicht Programmiersprachen KOP/FUP/AWL/SCL und Graph
  • Variablentabelle Steuern und Forcen
  • Übersicht Zeiten und Zähler auf S7-300 / 400
  • Übersicht der Bausteine FC, FB, DB
  • FC mit Lokaldaten ausrüsten, FB mit Lokaldaten ausrüsten
  • Erstellen und Anwenden von Datenbausteinen, Alarmbaustein
  • Fehlersuche in der Software über Referenzdaten
  • Übersicht Analogbaugruppen und Parametrierung
  • Einlesen von Analogwerten
  • FC105/106 Scale und Unscale für die Analogwertverarbeitung
  • Anlegen und Organisieren von Industriellen Netzen PB/IE

Kundenspezifische Inhalte und Schwerpunkte können gern aufgenommen werden. Ebenso gern erstellen wir einen ganz eigenen Seminarinhalt anhand Ihrer persönlichen Wünsche und Vorstellungen.

Die Schulung besitzt einen sehr hohen Trainingsanteil und findet an Modellen und Industrieanlagen statt.

Zielsetzung:

Mit dem Wissen über die integrierte Fertigungsautomatisierung betrachten die Teilnehmenden ihre Anlage ganzheitlich und verstehen das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten. So können sie nicht nur einfache S7-Programme strukturieren, erstellen und verändern, sondern durch effizienteres Arbeiten mit STEP 7 auch die Engineering Phase optimal nutzen. Sie erhalten einen Ausblick auf das Bedienen & Beobachten, Industriell Ethernet und Profibus DP.

Zielgruppe:
  • Servicetechniker:innen
  • Inbetriebnahmepersonal
  • Programmierer:innen und Projektant:innen

Seminarinformationen

Termine: 17.01. - 21.01.2022 | 30.05. - 03.06.2022 | 12.09. - 16.09.2022| flexibel nach Absprache

Seminardauer: 5 Tage

Abschlussart: Teilnahmebestätigung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

« zur Übersicht